Veranstaltungen 2017

Zehn zusätzlichen Veranstaltungen sollen den Tonkeller vermehrt einer kulturellen Nutzung zuführen und in Zusammenarbeit mit weiteren Kultureinrichtungen der Stadt Horn intensiver nützen.
Das inhaltliche Programm fokusiert sich auf eine Mischung von regionalen Kulturangeboten und auch national bekannten Künstlern, vor allen deswegen um den Tonkeller auch über die gesamte Region bekannt zu machen.

06.10., 20:00  voixBRASS       Konzert

Wie der Name dieses außergewöhnlichen, öster- reichischen Brass-Ensembles schon vermuten lässt, verschreiben sich die 7 Musiker voll und ganz jeder Art von musikalisch hochwertiger Unterhaltung, quer durch alle Musikstile, wobei in ihrem Repertoire die eigenen musikalischen Wurzeln vordergündig bleiben.

Großartig gelingt es dem Ensemble, einen musikalischen Bogen von konventioneller Volks- und Blasmusik, über Filmmusik, Pop und Heavy Metal zu spannen und
dabei unüberhörbar seine eigene Handschrift zu hinterlassen.

VOIXBRASS bringt deutlich zum Ausdruck, dass am Blechbläsersektor längst
nicht alles gesagt ist.

www.voixbrass.jimdo.com

17.11., 20:00  Gottfried D. Gfrerer „Gfrerersound“ Konzert

Gottfried David Gfrerer gilt als einer der besten Slide-Gitarristen Europas. Er mixt Rootsmusik aus den USA und Europa mit modernen Strömungen. Archaische Elemente verschmolzen mit virtuosen Passagen prägen seine unverkennbaren Lieder. An seinen exquisiten Stücken und Liedern werkt er ebenso sorgfältig, wie er seine Resonator-Gitarren baut; derzeit ist sein viertes Album im Entstehen.

Gfrerers einzigartiger Gitarrensound ist mittlerweile unter „Gfrerersound“ in der Musikwelt bekannt – mit ein Grund, warum er auch international Erfolge feiern kann und als Dozent an die „London Music School“ geholt wurde. Trotz – oder gerade wegen – dieser stilistischen Bandbreite und dem unverwechselbaren Personal-Stil bilden seine Songs eine abwechslungsreiche Einheit, die man gehört haben muss.